Leidenschaft

Gedicht: Leidenschaft, gelesen von Lisa Koscielniak

Das hier schreibe ich jetzt für dich,
Denn du tust immer so viel für mich.
Ich möchte dir heute sagen,
Du kannst dich auch mal an deine Träume wagen!
Greif nach den höchsten Sternen,
Es ist okay sich mal vom Boden zu entfernen
Und große Träume zu verfolgen.

Tu das, was dich glücklich macht,
Denn träumen sollte man nicht nur in der Nacht!
Man sollte sie leben,
Nach dem Glücklichsein streben
Und keine Zeit verschwenden.
Wir wollen heute keine Rückblenden,
Heute geht es um die Zukunft!

Los, steh vom Sofa auf,
Leg einfach los,
Dann nimmt alles seinen Lauf
Und die Sorgen sind auf einmal gar nicht mehr so groß.
Deine Ideen sind perfekt,
Ich weiß, dass ganz viel in dir steckt.
Zeig das der ganzen Welt,
Denn es gibt nichts, was dich gefangen hält!
Ich bin da und helfe dir,
Ich warte auf dich und bin immer hier.
Verlass dich auf mich,
Ich lasse dich nicht im Stich!

Lass dich nicht unterkriegen,
Denn du wirst niemals unterliegen,
Wenn du deinem Herzen folgst.
Darum schreite immer weiter voran
Und ich sage dir, dann
Wirst du es erkennen:
Dieses brennen,
Das du spürst,
Wird zu einem Feuer,
Das du immer weiter schürst,
Bis es niemand mehr löschen kann.
Deine Leidenschaft treibt dich an,
Lass dich von ihr leiten
Und sie zeigt dir die endlosen Weiten,
Die dir offen stehen.
Du musst nur anfangen loszugehen!

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: