Schon Praktikumsende?

Meine letzte Arbeitswoche in diesem Trimester ist angebrochen. Das ging jetzt wirklich verdammt schnell… das Praktikum ist diesmal wirklich nur so an mir vorbei geflogen. Das ist schon fast unheimlich… das bedeutet auch, dass ich bald im letzten Jahr meines dualen Studiums bin…….. Das kann nun aber wirklich nicht sein… oh man…
Ab nächster Woche Montag habe ich dann erstmal Urlaub, bis das nächste Trimester anfängt. Die Zeit möchte ich nutzen, um nochmal ein wenig zu entspannen und die ganzen Hochschulsorgen ganz weit weg zu verdrängen. Ich werde einfach ganz viel schreiben!

Ich habe heute sogar noch Neuigkeiten zu berichten! Es ist kaum zu glauben, aber es wurden inzwischen tatsächlich zwei Noten veröffentlicht. Ich konnte meinen Augen gar nicht trauen. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Leider, bin ich unzufrieden. Es waren also im Endeffekt keine schönen Nachrichten. Das wäre ja auch zu einfach gewesen. Ich hätte eigentlich mit einer wenigstens etwas besseren Note gerechnet… das gilt für beide Fächer… aber naja… ich kann die Entscheidung bei dem einen Fach auch verstehen… zumindest teilweise… bei dem anderen dafür nicht so wirklich… egal, denken wir nicht weiter darüber nach, immerhin sind die Prüfung bestanden! Das Schlimme sind ja auch nicht wirklich die schlechten Noten. Da überwiegt eben der Fakt, dass sie bestanden sind. Das Schlimme ist eher, dass man beginnt an sich selbst zu zweifeln. Bei dem einen Fach wäre ich beinahe durchgefallen. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich durch bestimmte Ereignisse… wie nennt man das… sozial kompromittiert war oder ob es an anderen Dingen lag. Fest steht eines: Jetzt mache ich mir auch Sorgen über die zukünftigen Prüfungen. Da kommen nämlich leider noch ein paar ähnliche Prüfungen. Jetzt mache ich mir nicht gerade weniger Sorgen, dass ich vielleicht Dinge falsch verstanden oder vergessen haben könnte. Super… das macht das Ganze auch nicht einfacher… ich werde mir im nächsten Trimester wohl einfach noch mehr Mühe geben müssen.
Jetzt fehlen nur noch drei Noten… ich hoffe die sind besser. Warten wir mal ab…

Denken wir lieber wieder an schöne Dinge!
Für unser kleines Projekt, das noch nebenbei läuft, ist soweit alles vorbereitet. Jetzt muss das Ganze noch… sagen wir mal hübsch verpackt werden. Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie das alles wird und wie unser Projekt bei den anderen ankommen wird. Wenn man jetzt einiges an Arbeit hineingesteckt hat, dann möchte man natürlich auch, dass es gut wird und einen gut Eindruck macht. Mal sehen… ich halte euch auf dem Laufenden! Da ich während meines Urlaubs auch nicht viel Neues in Bezug zu meinem dualen Studium erleben werde, werde ich die Chance wohl nochmal nutzen, um ein paar alte Themen aufzugreifen. Dinge wie Heimweh oder meine Bewerbungen zum Beispiel. Ich werde während meines Urlaubs auf jeden Fall weiterhin Beiträge zu dieser Kategorie schreiben. So viel kann ich euch versprechen!

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: