Poetry Slam Text: Spiel des Lebens

Poetry Slam Text: Spiel des Lebens, gelesen von Lisa Koscielniak

Das Leben ist ein Spiel mit vielen Spielfiguren und Ereigniskarten. Wie viele Felder rücke ich dieses Mal vor oder gehe ich zurück? Begegne ich einer anderen Spielfigur und wie wird diese Begegnung ablaufen? Ein riesiges Spielfeld mit unendlich vielen Möglichkeiten. Alle spielen mit, jeder macht seinen Zug. Welches Spiel werden wir wohl heute spielen?

Ein Ereignis wird ausgelöst, eine neue Freundschaft entsteht. Du bist über Los gegangen, du darfst 200€ einziehen. Ein Pasch, du darfst noch weiter gehen. Hey, ärgere dich nicht, jemand hat deine Figur an den Anfang zurück geschickt. Jetzt musst du gut würfeln! Zeit für eine neue Runde. Neuer Tag, neues Glück.

Vorsicht, jemand versucht dich Schachmatt zu setzen! Dort, jemand fordert dich zu einem Duell heraus. Noch eine Karte und du hast dein Kartenhaus fertig gebaut. Da hinten wird gerade Hochzeit gefeiert, wer wird wohl der Partner sein? Dir fehlt noch eine gute Karte, um rauszukommen, wirst du sie ziehen? Ein Royal Flush, du hast gewonnen, herzlichen Glückwunsch!

Super, du hast richtig geraten, das gibt extra Punkte. Zeit für Pantomime, werden die Mitspielenden alles erraten können? Du wurdest zu einem Quiz eingeladen, aber wer weiß denn so was? Das wird eine schwierige Runde! Orcs stellen sich dir in den Weg, Zeit das Schwert zu ziehen und anzugreifen. Du hast mächtige Kameraden an deiner Seite, zusammen könnt ihr es schaffen!

Und so geht jede Spielfigur ihren Weg, zieht voran. Kämpft gegen magische Wesen, spielt Karten und stellt sich plötzlichen Ereignissen. Alea iacta est. Die Würfel sind gefallen. Zeit für einen neuen Zug. Oh nein, du hast den Esel, du musst ihn schnell wieder loswerden! Du sitzt in einer Zwickmühle, was machst du nun? Dieses Spiel erfordert all deine Konzentration.

Die Schlossallee, willst du sie kaufen? Pass auf welchen Mikadostab du als nächstes herausziehst, er könnte alles zum Einsturz bringen. Level-up! Wie wirst du deine Fähigkeiten Punkte verteilen? Oh, du musst vier Karten ziehen, dabei war der Sieg doch in greifbarer Nähe.

Spielen wir gemeinsam dieses Spiel des Lebens. Lasst uns Spaß haben und uns gegenseitig unterstützen. Gemeinsam werden wir jeden Dämon und jedes Ereignis besiegen! Zeit für den nächsten Zug!

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: