Wellenreiter

Gedicht: Wellenreiter, gelesen von Lisa Koscielniak

Siehst du sie?
Dort diese kleinen Wesen auf den Wellen?
Die, die sich mutig gegen die Strömung stellen?
Untergehen werden sie nie,
Immer weiter reiten,
Sich treiben lassen
In unendliche Weiten,
Gegen riesige Wassermassen.
So klein und doch so stark,
Schwach und zart.
Unglaubliche Kämpfer auf dem weiten Meer,
Ich bewundere euch sehr.
Ihr habt es so schwer
Und doch schreitet ihr voran.
Ihr erinnert mich daran,
Dass es wichtig ist zu kämpfen,
Für das, was einem wichtig ist.
Kleine Wellenreiter,
Mutig stellen sie sich jeder Gefahr.
Hoch hinaus und immer weiter,
Glaub mir, ich hab’s gesehen, diese Geschichte ist wahr!

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: