Keine Zeit für Stress

Gedicht: Keine Zeit für Stress, gelesen von Lisa Koscielniak

War es heute wieder kalt draußen?
War es dunkel und regnerisch?
Wärst du am liebsten im Bett geblieben,
Ohne viel herumzulaufen?
Bist du müde von der getanen Arbeit
Und machst zuhause nur noch monoton ein paar Sachen aus Gewohnheit?
Dann halte mal einen Moment inne,
Atme tief ein und aus,
Höre auf deine innere Stimme
Und such dir einen gemütlichen Platz im Haus.
Setzt dich hin, kuschel dich ein,
Lass die Arbeit Arbeit sein
Und genieße diesen Moment.
Lausche dem Feuer, das im Ofen brennt,
Lausche dem Regen, der auf die Fenster prasselt.
Atme den Duft von Schokolade und Mandarinen ein,
Lass keine negativen Gedanken rein.
Schließ deine Augen
Und beginne das alles in dich aufzusaugen.
Du bist jetzt zuhause, genieße es.
Jetzt ist keine Zeit für Stress.

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: