Der Klang der Liebe

Gedicht: Der Klang der Liebe, gelesen von Lisa Koscielniak

Ihr seid wie Musik,
Sanfte Klänge,
Die gemeinsam ein Stück ergeben,
Durch das ich immer höher flieg.
Man kann es nicht sehen,
Dieses Stück und seine Noten,
Denn es gehört nur uns,
Begleitet uns, wenn wir weitergehen.
Wird immer erweitert,
Jeder bringt etwas Neues dazu,
Sodass es immer anders ist,
Ein Stück, das man niemals mehr vergisst.
Auch Vergangenes klingt dabei mit,
Ruft Erinnerungen wach.
Verbunden mit den neuen Teilen,
Ergibt es ein Ganzes so nach und nach.
Welch wundervolle Melodie,
So chaotisch, wild und voller Magie.
Voll von Gefühlen, voll von uns:
Ein Klang der Liebe,
In dem ich mich hin und her wiege.
Ein Klang, durch den wie ich find,
Wir alle miteinander verbunden sind.

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: