Neue Fragen

Ich mache Fortschritte. Und zwar in einem ganz bestimmten Bereich. Ich gehöre zu den Menschen, die ein wenig Zeit brauchen, um sich wirklich einzugewöhnen und dann auch die richtigen Fragen zu stellen. Wenn mir jemand etwas erzählt, dann verstehe ich es in dem Moment auch. Es ist logisch und ich habe keine Fragen. Denn die brauchen ihre Zeit. Es ist jetzt ein Monat vergangen und ich beginne erst jetzt wirklich Fragen zu stellen. Mehrere Fragen im Kopf zu haben, zu denen mir die Antwort noch fehlt.

Erst jetzt kommen die Fragen wirklich auf und ich weiß, was ich fragen muss und was wichtig ist. Das ist ziemlich faszinierend. In diese Phase bin ich in den Praktika nie gekommen. Ich war ja auch nie wirklich lange an einem Ort oder in einem Team und hatte noch tausend andere Dinge im Kopf. Deshalb wurde es auch langsam mal Zeit, dass ich ans Hinterfragen komme. Mehr in die Tiefe gehe. Immer mehr Fragen habe.

Ich bin froh, dass das noch in der Einarbeitung passiert ist. Es gibt doch keinen besseren Zeitpunkt für Fragen. Keinen besseren Zeitpunkt, um so viel wie möglich mitzunehmen. Die Zeit vergeht so schnell. Ich möchte sie so gut nutzen, wie ich kann.

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: