Sonnengespenst

bad weather clouds cloudy countryside

Wenn es bereits so weit gekommen ist, dass die Sonne nur noch ein seltener Gast ist und es einen überrascht, wenn man sie mal sieht, nähert sich das Jahr dem Ende zu. Ich habe realisiert, dass es bei mir bereits soweit ist. Ich bin jedes Mal fasziniert davon, wenn die Sonne mal scheint. Das ging ziemlich schnell. Die Tage sind kurz und dunkel. Von 0 auf Hundert. Echt krass. Es kommt mir so vor, als wäre es noch gar nicht wieder an der Zeit für Winter. Und schon wird die Sonne zu einem Gespenst, das ab und zu durch die dichten Wolken geistert…


Regen prasselt gegen Fenster,
Doch dann streift mein Gesicht,
Sanft, warmes Sonnenlicht,
Ich glaub, ich seh‘ Gespenster.


© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: