Zeitlicher Rahmen

person holding white stylus

Renovierungs-Aktion läuft. Buch ist beim Verlag. Projekt schreitet weiter voran. Sieht gut aus. Es geht weiter. Für die nächsten Schritte bei der Wohnung und der Avessia Reihe heißt es jetzt erstmal warten. Warten auf die nächsten Handwerker und warten auf den Verlag. Danach können dann wieder die nächste Fortschritte folgen. Ich bin zufrieden. Mein Zeitplan geht momentan wieder ganz gut auf. Zwischendurch hätte ich niemals gedacht, dass alles zeitlich irgendwie in den Rahmen passen wird, den ich mir in meinem Kopf gebaut habe, aber zur Zeit passt es tatsächlich. Ich kann mich nicht beschweren.

Im Gegenteil. Ich bin schwer beeindruckt. Gerne so weiter. Wenn die Avessia Reihe erstmal komplett beendet ist, kann ich mich voll und ganz auf mein neues Projekt konzentrieren. Wenn der dritte Teil der Avessia Reihe tatsächlich noch dieses Jahr veröffentlich wird, wäre das perfekt. Warten wir mal die Rückmeldung vom Verlag ab, aber ich bin zuversichtlich. Ich liege gut in der Zeit. Das ist voraussichtlich auch mit dem Ende der Renovierung so. Sehr spannend das alles. Mal sehen, wie es weitergeht…

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: