Eine schwierige Zeit

person holding apple magic mouse

Neben meinen positiven Erlebnissen, was meine Autorentätigkeit angeht, war es auf der Arbeit mal wieder ziemlich turbulent. Wir hatten durch einige Ausfälle gut zu tun. Es hielt sich alles noch im Rahmen und hat sich zum Glück zeitlich ganz gut eingefügt, aber es bleibt trotzdem ungeplante Mehrarbeit. Mal sehen, wie es jetzt weitergeht. Ich kann für mich selbst sagen, dass das mit der Vertretung ganz gut funktioniert hat. Es hat sich für mich alles gut zusammengefügt. Aber nur für mich. Ich weiß von anderen, dass es anders ist. Genau deshalb habe ich mir auch Mühe gegeben, das Meiste selbst zu machen und so wenig wie möglich abzugeben.

Das hat mal mehr und mal weniger gut funktioniert. Je nachdem, was alles so aufploppt. In einem Berufsfeld, in dem viele Gespräche geführt werden und jeden Tag mehrere Termine anstehen, ist Vertretung immer schwierig. Ohne Frage. Aber das wird schon. Solange nicht noch mehr Leute ausfallen, kriegen wir das schon gewuppt. Meine Positivität vom Schreiben schwappt auch in die andere Arbeit über. Das ist ganz gut. Da kann ich ein bisschen Motivation und gute Laune auch immer gebrauchen. Wenn sich beide Tätigkeiten beflügeln, ist das ganz angenehm. Kann gerne so bleiben. Ich denke, dass sich die Situation bald wieder etwas entspannen sollte. Mal sehen. Wissen, kann man es ja nie. Dafür ist jeder Tag zu einzigartig. Es ist ja allgemein alles schwierig momentan, aber das wird schon…

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: