Gedankenstrom

ocean waves
Gedicht: Gedankenstrom, gelesen von Lisa Koscielniak

Tausende von Gedanken
Schießen hin und her,
Wiegen mal leicht, mal schwer
Und bringen mich dadurch auch gerne ins Schwanken.
Rollen in hohen Wellen
Und mit tückischen Stromschnellen
Immer wieder über mich hinweg.
Wirbeln nicht nur alles auf,
Sondern entfernen auch den Dreck,
Der sich unbemerkt angesammelt hat
Und so nimmt alles seinen Lauf
Und eine neue Idee erwacht.
Ein neuer Einfall bahnt sich seinen Weg,
Während ein alter durch den Luftzug verweht
Und neue Sorgen kündigen sich an.
Es ist ein erneuter Anfang,
Immer wieder von vorne,
All das Verlorene
Wird ständig erneuert
Und neue Möglichkeiten eröffnen sich,
Beeinflussen mich,
Doch mein Herz steuert,
Steuert mich verlässlich durch diesen Sturm
Und sorgt wieder für Ordnung,
Zieht mich in die richtige Richtung,
Bändigt den Strom der Gedanken,
Durch den ich schon so manches Mal fiel
Und bringt mich letztendlich an mein Ziel.

© Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

Veröffentlicht von LisaK

Autorin und Bloggerin

Kommentar verfassen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: