Der erste „richtige“ Urlaub

Leute, es ist offiziell: Ich bin in meinem ersten richtigen Urlaub. Heute sogar schon ein paar Tage. Es ist toll. Ich muss sagen, ich habe mich wirklich sehr darauf gefreut. Es fühlt sich irgendwie besonders an. Anders als früher im Praktikum. Ich weiß nicht. Der Gedankengang ist vielleicht ein anderer. Ich habe mir diesen Urlaub„Der erste „richtige“ Urlaub“ weiterlesen

Beitrag der Woche #47

Der siebenundvierzigste Beitrag der Woche kommt mit dicken Schneeflocken vom Himmel gefallen, die die Erde sanft zudecken. Der Traum einer weißen Weihnacht wie im Märchen oder Film. Mit glitzerndem Schnee auf den Bäumen und warmem Kaminfeuer in den Stuben… Kategorie: GedichteTitel: WinterweihnachtVeröffentlichungsdatum: 11.12.2020 Schneeflocken fallen,Ganz sanft und leise,Auf die Dächer der Stadt,Auf jede Straße, jedes„Beitrag der Woche #47“ weiterlesen

Wenn die Geister schweigen

Kapitel 14 : Das ist erst der Anfang Dort, wo der Dämon gestanden hatte, war nur noch ein Brandfleck auf dem Boden zu sehen. Es roch verbrannt und die zurück gebliebenen Rauchschwaden irrten jetzt ziellos zwischen dem Staub in der Luft umher. Es hatte wirklich funktioniert. Sprachlos und mit einem ungläubigen Lächeln sah ich zu„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Schneeflocken

Der erste Schnee hat uns mit seiner Anwesenheit beehrt. Kurz lag eine dünne Schneeschicht auf dem Boden und dicke Flocken sind von Himmel gefallen. Er lag nicht lang, aber es war schön mit anzusehen. Hat mich noch mehr in Weihnachtsstimmung versetzt. Es ist irgendwie entspannend, den Flocken beim Fallen zuzusehen. Zumindest dann, wenn man nicht„Schneeflocken“ weiterlesen

Gedankengefecht

Mein Blick richtet sich gen Horizont,Träumend vom ‚dahinter‘,Träumend vom ‚darunter‘,Was kommt nach dieser Wolkenfront?Gedanken malen Bilder,Bunt und ohne Grenzen,Hier muss ich keine Grenzen setzen,Hier sind meine Gedanken wilder.Frei und fliegend,Froh und fließend,Links und rechts,Oben und unten,Jede Idee Teil eines Gedankengefechts,Einer sich bildenden Struktur,Tief versunkenIn mir selbst,Meiner reinsten, eigenen Natur,Mit jedem Gedanken als brennenden Funken. ©„Gedankengefecht“ weiterlesen

Dezember

Wow, Dezember. Weihnachtszeit. Unglaublich. Diese verflixte Zeit. Sie setzt zum Endspurt an. Versucht mich zum Ende hin nochmal abzuhängen. Grinst mich gehässig an, während sie locker voraus läuft. Aber ich halte mit. So einfach mache ich es ihr nicht. Oh nein. Auch wenn beim Dauerlauf 2021 so langsam das Ziel in Sicht kommt. Das ist„Dezember“ weiterlesen

Beitrag der Woche #46

Leiser Glockenklang begleitet den sechsundvierzigsten Beitrag der Woche. Ein Weihnachtsgedicht aus 2020 als Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Zeit für eine Tasse heißen Kakao, prasselndes Kaminfeuer, Mandarinen, Zimt, Kuscheldecken, Weihnachtslieder und Gemütlichkeit… Kategorie: GedichteTitel: WeihnachtsvorfreudeVeröffentlichungsdatum: 09.12.2020 In der Stube verteilt sich ein besonderer Duft,Von frisch gebackenen Keksen, Tannenzweigen,Mandarinen und leise brennenden Kerzen.Du, ich glaube Weihnachten liegt„Beitrag der Woche #46“ weiterlesen

Wenn die Geister schweigen

Kapitel 13: Mit den eigenen Waffen Ich legte die Kreide vorsichtig auf den Boden und platzierte meine Hände in der Mitte des Symbols auf der Tür. An den Fingerspitzen meiner Hand waren noch Kreidereste und ich hatte Sorge das Symbol zu verschmieren. Ich sah zu Flo, der mir ermutigend zunickte und dann blickte ich in„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Sonnengespenst

Wenn es bereits so weit gekommen ist, dass die Sonne nur noch ein seltener Gast ist und es einen überrascht, wenn man sie mal sieht, nähert sich das Jahr dem Ende zu. Ich habe realisiert, dass es bei mir bereits soweit ist. Ich bin jedes Mal fasziniert davon, wenn die Sonne mal scheint. Das ging„Sonnengespenst“ weiterlesen

Drahtseilakt

Ein Fuß vor den anderen,Vorsichtig, ganz langsam,Balanciere ich auf meinem Seil,Muss mich konzentrieren,Denn auf diesem Seil, da gehe ich einsam.Passe ich nicht auf,Bleibe ich nicht heilUnd er stoppt plötzlich, mein schwankender Lauf.Mein persönlicher Drahtseilakt,Meine eigene Herausforderung,Mit der richtige Vorbereitung,Mut und einem gewissen Maß an Zuversicht,Das wäre doch gelacht,Ist das Ziel schon bald in Sicht. ©„Drahtseilakt“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner