Der Weg zum Horizont

Ich frage mich von Zeit zu Zeit,Wie weit Veränderung gehen kannOhne, dass man sich selbst verliert.Ich weiß, dass man auch zu weitOder zu wenig voranschreiten kann.Wenn man nach den falschen Dingen giert,Wenn der eigene Weg auf falschen Grundsteinen begann.Ich antworte mir dann,Dass wohl nur das eigene HerzUnd das eigene Gefühl es weiß.Geschmiedet aus dem Erz,Das„Der Weg zum Horizont“ weiterlesen

Multiplayer

Und dann sagst du mir,Sagst mir, dass ich alles schaffen kann,Dass ich diesen Kampf nicht verlierUnd erinnerst mich daran,Dass ich die ersten Kämpfe bereits gewann.Führst mir wieder vor Augen,Wer ich binUnd niemand kann mir das rauben.Du zeigst mir immer wieder den Sinn,Wirst nicht müde zu erklären,Was all das bedeutet,Konntest mich bereits so vieles lehren,Und hast„Multiplayer“ weiterlesen

Gedankenstrom

Tausende von GedankenSchießen hin und her,Wiegen mal leicht, mal schwerUnd bringen mich dadurch auch gerne ins Schwanken.Rollen in hohen WellenUnd mit tückischen StromschnellenImmer wieder über mich hinweg.Wirbeln nicht nur alles auf,Sondern entfernen auch den Dreck,Der sich unbemerkt angesammelt hatUnd so nimmt alles seinen LaufUnd eine neue Idee erwacht.Ein neuer Einfall bahnt sich seinen Weg,Während ein„Gedankenstrom“ weiterlesen

Sorgenvolle Fragen

Hier stehe ichUnd bitte dich:Gib mir die Kraft,Stärke mir den Rücken.Habe ich alles richtig gemacht?Kann ich bald die Früchte meiner Arbeit pflücken?Wird es überhaupt solche Früchte gebenOder ist am Ende alles trocken und leer?Warum müssen ausgerechnet Sorgen am hartnäckigsten an mir kleben?Warum ist eine klare und logische Sicht manchmal so schwer?Sag mir, dass ich es„Sorgenvolle Fragen“ weiterlesen

Mittendrin im Leben

Mit Musik in den OhrenUnd Hoffnung im Herzen,Bin ich nie verloren,Kann auch einen Fall verschmerzen.Mit Feuer im BlutUnd Lächeln im Gesicht,Bin ich durchströmt von Mut,Stelle mich meinem inneren Gericht.Mit Leidenschaft in den AugenUnd zielsicherem Schritt,Kann ich an mich selber glaubenUnd nehme diese Stärke mit.Ist all das im Einklang,Bin ich bereit alles zu geben,Überschreite den AnfangUnd„Mittendrin im Leben“ weiterlesen

Ich bin hier

Hier stehe ich,Heute, da gehört mir die Welt,Auch, wenn es dir nicht gefällt,Heute sehe ich mich,Heute bin ich, wer ich bin,Zeige, was ich kann,Werde alles geben,Sehe endlich einen Sinn,Frage nicht mehr ‚Wann‘,Sondern beginne meinen Weg zu gehen.Heute, da bin ich stark,Da fühle ich mich gut,Heute habe ich den Mut,Zu tun und zu sagen, was ich„Ich bin hier“ weiterlesen

Ranken

Ich schwebe,Strecke mich nach oben,Hoch am Himmel ist ein Licht, nach dem ich strebe,Doch eine unglaubliche Kraft zieht mich zu Boden.Hält mir immer wieder Fehler vor,Umschlingt meine Beine mit dornigen Ranken,Zeigt mir, was ich bereits verlor,Bringt mich ein ums andere Mal zum Schwanken.Muss erneut Anlauf nehmen,Springe wieder vom Boden ab,Kann jedoch vor den Ranken nicht„Ranken“ weiterlesen

Rette mich

Und ich bitte dich,Rette mich,Sag mir, was richtig ist,Zeig mir den Weg.Sag mir, dass er in eine gute Richtung geht,Zeig mir, dass du bei mir bist.Denn ich selbst, ich weiß es nicht,Irre noch umher,Entscheidungen wiegen schwerUnd ich wünsche mir etwas Licht,Das offenbaren kann,Erhellen kann,Was bisher noch verborgen war.Nichts ist klar,Alles scheint verschwommen,Tanzende Schatten ohne SinnWie„Rette mich“ weiterlesen

Neugeboren

Langsam öffne und schließe ich meine Augen,Drehe die Musik ganz laut,Lasse meine Seele der Musik folgen,All die Töne sind mir so vertraut.Ich sehe Regen gegen Fensterscheiben prallen,Wolken verdunkeln meine Sicht,Doch stören tut mich das gerade nicht,Ich lasse mich einfach fallen.Augen bleiben geschlossen,Mein Körper von Harmonien durchflossen,Fange ich an zu schweben,Spüre das Leben,Jede einzelne Note ist„Neugeboren“ weiterlesen

Meine Lieder

Ein Lied begann zu spielen,Mein Lied.Sobald die ersten Töne fielen,Merkte ich, wie meine Laune stieg.Leichtes Wiegen zu den Seiten,Leises Summen beginnt,Augen geschlossen, abgetaucht in unendliche Weiten,Da wusste ich, dass einfach alles stimmt.Sanftes Lächeln, Wippen im Takt,Das sind meine Lieder,Genau richtig, auf die Kommastelle exakt,Beflügeln sie mich immer wieder. © Lisa Koscielniak and Lisas Gedankenbutze

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner