Verreisen

Ich schließe meine Augen,Um wieder Energie aufzusaugen,Neue Kraft zu tankenUnd den Alltag zu vergessen.Alles um mich herum verschwindet,Ich lasse mich jetzt nicht mehr stressen,Denn ich weiß, dass sich mein GeistAn einem ganz anderen Ort befindet.Er ist jetzt verreistUnd zwar ohne Ängste und Sorgen,Denn die sind fürs Erste verborgen. Sand ist zwischen meinen Zehen,Ich sehe Drachen,„Verreisen“ weiterlesen

Schreibblockaden Gedicht

Ich habe heute überlegt,Warum ist mein Kopf nur so leer gefegt?Keine Idee, die mir gefällt,Alles scheint so gekünstelt und gestellt.Angefangen zu schreiben und wieder aufgehört,Da ist immer etwas, das mich stört.Der Text ist einfach nicht perfekt,Ich habe jedoch noch nicht entdeckt,Was mir daran nicht gefällt. Heute soll es wohl nicht sein,Das ist wohl ein klares„Schreibblockaden Gedicht“ weiterlesen

Leidenschaft

Das hier schreibe ich jetzt für dich,Denn du tust immer so viel für mich.Ich möchte dir heute sagen,Du kannst dich auch mal an deine Träume wagen!Greif nach den höchsten Sternen,Es ist okay sich mal vom Boden zu entfernenUnd große Träume zu verfolgen. Tu das, was dich glücklich macht,Denn träumen sollte man nicht nur in der„Leidenschaft“ weiterlesen

Regentage

*** Tipp von der Autorin: Dieses Gedicht liest sich am Besten an einem regnerischen Tag, mit einer Tasse heißem Kakao und eingewickelt in eine Kuscheldecke 😉 *** Regen prasselt gegen Fensterscheiben,Wir sollten lieber drinnen bleiben.Los, wir wickeln uns in Kuscheldecken einUnd schauen den Tropfen beim Fallen zu.Was meinst du,Könnte es noch gemütlicher sein? Fachen wir„Regentage“ weiterlesen

Wochenende

Es gibt da was,Auf das freut man sich immer.Ihr sagt mir, ihr habt keinen Schimmer?Ich sag euch, unser innerer KompassFührt uns voran:Raus aus unserem ArbeitszimmerUnd rein in diese Zeit,Wenn weit und breitNur Freizeit wartetUnd man mit einem Lächeln Aktionen startet,Die sonst nicht möglich sind. Es ist Freitag,Ein Tag, den einfach jeder mag.Alle freuen sich auf„Wochenende“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Erwachsen sein

Ich bin 20 Jahre alt. Ab 18 Jahren gilt man als erwachsen. Theoretisch. Das ist ein großes Wort: Erwachsen. Herzlichen Glückwunsch, du bist jetzt 18 Jahre alt und willkommen in der Welt der Erwachsenen! Wenn das mal so einfach wäre. Bis man 18 Jahre alt ist, denkt man immer: Boa krass, wenn ich 18 Jahre„Poetry Slam Text: Erwachsen sein“ weiterlesen

Gemeinsam

Es ist wieder Zeit für ein Gedicht! Diesmal ist es ein Gedicht über eines der wichtigsten und meiner Meinung nach schönsten Dinge in unserem Leben: Gemeinsam Zeit verbringen. Die Sonne strahlt hellUnd die Zeit vergeht so schnell,Als hätte der Tag gerade erst begonnen,Als wären wir gerade erst angekommen.Die ganze Woche auf diesen Tag gewartet,Mit immer„Gemeinsam“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Glück

Am 20.03 war der internationale Tag des Glücks. Ja, das wusste ich auch nicht, bevor mir mir angeboten wurde mich kreativ zu diesem Thema auszutoben. Und jetzt wisst ihr es auch und ihr werdet es bestimmt auch nicht wieder vergessen. Ich hatte nun also an diesem Wettbewerb teilgenommen und einen Storytelling Poetry Slam über mein„Poetry Slam Text: Glück“ weiterlesen