Suche nach Unbekannt

Da ist etwas. Eine Stimme in meinem Inneren, die immer lauter, immer stärker wird. Eine Sehnsucht, die mich verzweifeln lässt. Die mich auf eine Suche nach etwas schickt, das ich noch nicht gefunden habe. Auf eine Suche nach etwas, das ich noch nicht kenne. Ich hoffe, hoffe immer mehr, dass ich es finden kann. Dass„Suche nach Unbekannt“ weiterlesen

Der richtige Weg

Nach viel Unsicherheit, bin ich endlich wieder zuversichtlich. Endlich mal wieder für eine längere Zeit voll von Motivation und dem Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Es ist so verdammt schwer, die eigene Arbeit zu bewerten. Etwas, das man über Monate aufgebaut hat, kritisch zu betrachten und Fehler aufzudecken, ohne dabei direkt das Vertrauen„Der richtige Weg“ weiterlesen

Kraft

Wichtige Entscheidungen oder Vorhaben im Leben erfordern so enorm viel Mut und Kraft. Das habe ich inzwischen gelernt und oft genug zu spüren bekommen. Wie ein Pendel schwankt man ständig hin und her. Weiß nie wirklich, ob das eigene Handeln jetzt richtig oder falsch ist. Gerade deshalb bin ich so unendlich dankbar, Menschen an meiner„Kraft“ weiterlesen

Zweifel und Hoffnung

Die Einschläge werden dichter. Irgendwie passiert ständig etwas. Ich werde quasi nur so vorwärts gerissen. Mal auf positive, mal auf negative Weise. Ich schwanke noch ein wenig, was ich davon halten soll. Auf der einen Seite denke ich häufig, dass es ein wenig zu schnell geht und auf der anderen Seite freue ich mich darüber,„Zweifel und Hoffnung“ weiterlesen

Morgen für Morgen

Ich plane sehr gerne. Bin gerne organisiert und habe immer einen ungefähren Ablauf für jeden Tag im Kopf. Allerdings werde ich auch immer wieder daran erinnert, dass es wenig bringt, zu viel zu planen. Zu sehr in die Zukunft zu schauen. Dass man sich immer mehr Sorgen auflädt und zu viele Fragen stellt, als man„Morgen für Morgen“ weiterlesen

Immer noch ein Kind

Ich habe eine recht… belastende Zeit hinter mir. Ich hoffe sehr, dass ich nun wieder etwas Ruhe habe. Sowas möchte ich am liebsten nie wieder durchmachen, aber ich fürchte, es ist naiv so zu denken. Über den Grund möchte ich nochmal in einem extra Artikel am Donnerstag sprechen. Heute bin ich einfach nur froh, dass„Immer noch ein Kind“ weiterlesen

Halt mich

Alles ist im Wandel. Wir müssen uns immer wieder anpassen. Müssen immer flexibler sein. Veränderungen folgen in immer kürzer werdenden Abständen aufeinander und lassen nur selten Ruhe einkehren. Ständig unter Strom, ständig aufmerksam, wird die Sehnsucht nach etwas Ruhe immer größer. Also bitte, bitte halt mich. Gibt mir etwas Sicherheit in dieser unberechenbaren Welt. Gibt„Halt mich“ weiterlesen

Zeit zum Aufladen

Die letzten Tage waren irgendwie anstrengender als sonst. Ich weiß nicht so recht, warum, aber ich weiß, dass meine Batterien ungewöhnlich leer waren. Letzten Freitag wurde es mir so richtig bewusst. Ich bin von der Arbeit nach Hause gekommen und war einfach nur fertig. Eigentlich wollte ich noch an meinem Buch weiterschreiben, aber das konnte„Zeit zum Aufladen“ weiterlesen

Du

Jeder hat doch diesen einen Lieblingsmenschen, oder vielleicht auch mehrere Lieblingsmenschen, die einem, immer wenn man sie trifft, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die es immer wieder schaffen, gute Laune auszulösen und dunkele Wolken einfach wegwischen. Die jeden noch so furchtbaren Tag noch retten können und immer die richtigen Worte finden. Das hier geht an„Du“ weiterlesen

Temperaturanpassung

Es wird kälter. Da können doch tatsächlich so langsam schon die Pullover rausgeholt werden. Ich habe einen Moment gebraucht, um mich auf die Temperaturen einzustellen und bin ein paar Tage lang zwischen T-Shirts und Pullovern hin und hergeschwankt, aber nun werde ich die T-Shirts wohl im Schrank lassen. Auf der Arbeit habe ich mir dann„Temperaturanpassung“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner