Wenn die Geister schweigen

Kapitel 7 – Geheimnisse „Das ist schon lange her. Marienne war damals von Neid und Gier zerfressen. Die weiße Magie konnte ihre Wünsche nicht erfüllen. Meine Lehren gingen ihr nicht weit genug. Deshalb hat sie sich immer mehr mit den Künsten der schwarzen Magie beschäftigt. Verbotene Bücher entwendet und studiert. Sie verlor sich ganz in„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Wenn die Geister schweigen

Kapitel 6 – Das Buch der Magie Flo kam zu mir und las den Titel laut vor: „Das Buch der Magie.“ „Das hört sich doch vielversprechend an, meinst du nicht?“, fragte ich siegessicher. „In der Tat. Ich wusste doch, dass wir hier fündig werden. Schauen wir es uns mal genauer an“, sagte er, zog das„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Ein neuer Schritt

Ich habe eine Entscheidung getroffen. Eine wichtige, für die ich mir auch viel Zeit genommen habe. Für manche ist diese Entscheidung wahrscheinlich ziemlich einfach und sowieso selbstverständlich, aber ich fand sie schwer. Die erste eigene Wohnung ist immer spannend. Und darum ging es. Die Idee einer eigenen Wohnung. Also erstmal suchen, was es so für„Ein neuer Schritt“ weiterlesen

Wenn die Geister schweigen

Kapitel 4 – Idee „Wie ist dein erster Eindruck von der Schule?“, fragte Flo mich auf dem Rückweg. „Naja, es ist halt ne normale Schule. Sie ist größer, als ich gedacht hatte. Beim Essen in der Mensa hatte ich schon echt wenig Erwartungen, aber die wurden noch deutlich unterboten. Mein Magen beschwert sich immer noch„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Wenn die Geister rufen

Kapitel 12 – Schwarze Magie Langsam schlichen wir weiter voran und kamen an der Treppe an, die die Geister uns beschrieben hatten. Zum Glück war es diesmal eine Steintreppe und wir mussten nicht darauf achten, ob es knatscht. Wir schlossen die Tür möglichst leise hinter uns und gingen hinunter. Da hier keine Fenster waren, trauten„Wenn die Geister rufen“ weiterlesen

Das Kolloquium

Jetzt, wo ich weiß wie so ein Kolloquium abläuft und was es eigentlich ist, würde ich ein paar Dinge anders machen. Das gilt allerdings auch für die Bachelorarbeit. Wenn man so etwas noch nie gemacht hat, dann muss man sich ja auch erstmal eingewöhnen und das Ganze kennenlernen. An sich sollen einen ja die wissenschaftlichen„Das Kolloquium“ weiterlesen

Wenn die Geister rufen

Kapitel 9 – Überraschende Wendung Wir lagen eine ganze Weile auf der Lauer, aber es passierte nichts. Ich erwartete ja auch nicht wirklich, dass etwas Spannendes passierte, aber ein kleiner Hoffnungsfunkte brannte doch noch in mir. Man weiß ja nie, was so passieren kann. Es wurde schon langsam dunkel draußen und der Garten war inzwischen„Wenn die Geister rufen“ weiterlesen