Planungsversuche

Ich versuche gerade zu planen. Zu planen, wie ich weiter vorgehen will. Es gibt so viel zu tun. Genauer gesagt: Ich will noch so vieles tun. Ich hoffe innerlich so, so sehr, dass zeitlich am Ende alles gut gehen wird und ich zur Weihnachtszeit hin alle wichtigen Dinge erledigen konnte. Es ist eine schwankende Hoffnung.„Planungsversuche“ weiterlesen

Schwierige Entscheidung

Ich stand vor Kurzem vor einer der schwierigsten Entscheidungen meines bisherigen Lebens. Für manche wäre es sicherlich lächerlich gewesen, aber für mich hat sich herausgestellt, dass es mich unglaublich belastet hat. Ich hatte das Angebot bekommen, auf eine andere Stelle innerhalb der Organisation zu wechseln. Gleiches Gehalt, anderes Team, andere Tätigkeiten. Das Angebot hatte mich„Schwierige Entscheidung“ weiterlesen

Du

Jeder hat doch diesen einen Lieblingsmenschen, oder vielleicht auch mehrere Lieblingsmenschen, die einem, immer wenn man sie trifft, ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die es immer wieder schaffen, gute Laune auszulösen und dunkele Wolken einfach wegwischen. Die jeden noch so furchtbaren Tag noch retten können und immer die richtigen Worte finden. Das hier geht an„Du“ weiterlesen

Neugeboren

Langsam öffne und schließe ich meine Augen,Drehe die Musik ganz laut,Lasse meine Seele der Musik folgen,All die Töne sind mir so vertraut.Ich sehe Regen gegen Fensterscheiben prallen,Wolken verdunkeln meine Sicht,Doch stören tut mich das gerade nicht,Ich lasse mich einfach fallen.Augen bleiben geschlossen,Mein Körper von Harmonien durchflossen,Fange ich an zu schweben,Spüre das Leben,Jede einzelne Note ist„Neugeboren“ weiterlesen

Beitrag der Woche #81

Und schon ist der einundachtzigste Beitrag der Woche gekommen und kündigt fröhlich seine Ankunft an. Hier und jetzt. Ein Gedicht über die unglaubliche Kraft der Liebe. Über das Glück einen Menschen zu finden, der zu einem passt und das offene Puzzle des Lebens vollendet… Kategorie: GedichteTitel: Hier und jetztVeröffentlichungsdatum: 20.08.2021 Welch Glück es ist,Dass du„Beitrag der Woche #81“ weiterlesen

Ein kleines Ereignis

Manchmal reicht ein Wort,Manchmal reicht schon die kleinste Geste,Um den dunkelsten OrtZu erhellenUnd das Beste,Das bislang noch Unentdeckte aus ihm rauszuholen.Miese Stimmung in neue Höhen zu heben,Wärme und Farben zu findenUnd ein kleines Lächeln zu stehlen.Der Beginn, um einen Umschwung zu begründen,Um neue Impulse zu setzen,Wo sich Negativität verfestigt hat,Wo wir uns nur noch abhetzen.Man„Ein kleines Ereignis“ weiterlesen

Beitrag der Woche #78

Der achtundsiebzigste Beitrag der Woche steht vor der Tür und klopft vorsichtig an. Er bringt ein Gedicht mit, das sanfte Worte um die Wunden des Herzens legt. Das ganz langsam damit beginnt, Risse zu verschließen und die einsetzende Kälte zu vertreiben. Ich weiß noch ganz genau, warum ich dieses Gedicht damals geschrieben hatte und woran„Beitrag der Woche #78“ weiterlesen

Nebeneinander

Ich bin gerne positiv,Möchte nicht so schnell verurteilen,Möchte neue Chancen geben,Möchte nicht in Negativität verweilenUnd ein fröhliches Leben leben.An das Gute glauben,Daran, dass die Liebe am Ende immer siegt,Dass der Hass irgendwann verfliegtUnd wir aufhören einander das Leben zu rauben.Aufhören, es einander so schwer zu machen,Ein wenig mehr Lachen,Ein wenig mehr redenUnd nebeneinander LebenStatt gegeneinander.„Nebeneinander“ weiterlesen

Beitrag der Woche #75

Wir befinden uns mitten im Juli und damit ist es an der Zeit für den fünfundsiebzigsten Beitrag der Woche. Dieses Mal haben wir ein Gedicht über einen Klang. Einen Klang, der einmalig ist und den man nur manchmal hören kann. Manchmal, wenn alles perfekt ist. Wenn die Zeit für einen Moment stehen bleibt. Wenn wir„Beitrag der Woche #75“ weiterlesen

Entstehung einer neuen Geschichte

Leichtes Lächeln auf den Lippen,Im Hintergrund hört man leises TippenUnd man kann nur erahnen,Was hier gerade entsteht.Auf welchen Bahnen,Oder in welche Richtung es geht.Mit welchen Hindernissen,Gefahren und Begegnungen gerechnet werden muss.Welche Gefühle hat man am Schluss?Herzschmerz und vermissen?Liebe und HoffnungOder doch Wut und Verzweiflung?Einfach alles ist möglich,Man kann es richtig spüren.Ein Tod wäre unverzeihlich,Doch zum„Entstehung einer neuen Geschichte“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner