Wenn das Team regelt

Ich sage euch, hier ist was los. Unsere Dienstbesprechungen, die teilweise an die zwei Stunden andauern, zeigen, dass es zur Zeit enorm viel Gesprächsbedarf gibt. Unsicherheit, offene Fragen, das komplette Programm. Die mal mehr, mal weniger zufrieden stellenden Antworten tun dann ihren Rest. Es ist eine wahrlich spannende Zeit. Man weiß nie, was als nächstes„Wenn das Team regelt“ weiterlesen

Sorgenvolle Fragen

Hier stehe ichUnd bitte dich:Gib mir die Kraft,Stärke mir den Rücken.Habe ich alles richtig gemacht?Kann ich bald die Früchte meiner Arbeit pflücken?Wird es überhaupt solche Früchte gebenOder ist am Ende alles trocken und leer?Warum müssen ausgerechnet Sorgen am hartnäckigsten an mir kleben?Warum ist eine klare und logische Sicht manchmal so schwer?Sag mir, dass ich es„Sorgenvolle Fragen“ weiterlesen

Der richtige Weg

Nach viel Unsicherheit, bin ich endlich wieder zuversichtlich. Endlich mal wieder für eine längere Zeit voll von Motivation und dem Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Es ist so verdammt schwer, die eigene Arbeit zu bewerten. Etwas, das man über Monate aufgebaut hat, kritisch zu betrachten und Fehler aufzudecken, ohne dabei direkt das Vertrauen„Der richtige Weg“ weiterlesen

Kraft

Wichtige Entscheidungen oder Vorhaben im Leben erfordern so enorm viel Mut und Kraft. Das habe ich inzwischen gelernt und oft genug zu spüren bekommen. Wie ein Pendel schwankt man ständig hin und her. Weiß nie wirklich, ob das eigene Handeln jetzt richtig oder falsch ist. Gerade deshalb bin ich so unendlich dankbar, Menschen an meiner„Kraft“ weiterlesen

Ich bin hier

Hier stehe ich,Heute, da gehört mir die Welt,Auch, wenn es dir nicht gefällt,Heute sehe ich mich,Heute bin ich, wer ich bin,Zeige, was ich kann,Werde alles geben,Sehe endlich einen Sinn,Frage nicht mehr ‚Wann‘,Sondern beginne meinen Weg zu gehen.Heute, da bin ich stark,Da fühle ich mich gut,Heute habe ich den Mut,Zu tun und zu sagen, was ich„Ich bin hier“ weiterlesen

Hoffnungsträger

Ich habe die letzten Wochen viel geschrieben. Sehr viel. Meine Motivation ist tatsächlich weiterhin auf dem Zenit und ich habe enorm viel geschafft. Da habe ich fast ein schlechtes Gewissen, dass es bei meiner Avessia-Reihe nie so war. Naja, fast nie. Vielleicht habe ich endlich mein Genre gefunden. Zumindest scheint es im Moment genau richtig„Hoffnungsträger“ weiterlesen

Zweifel und Hoffnung

Die Einschläge werden dichter. Irgendwie passiert ständig etwas. Ich werde quasi nur so vorwärts gerissen. Mal auf positive, mal auf negative Weise. Ich schwanke noch ein wenig, was ich davon halten soll. Auf der einen Seite denke ich häufig, dass es ein wenig zu schnell geht und auf der anderen Seite freue ich mich darüber,„Zweifel und Hoffnung“ weiterlesen

Beitrag der Woche #83

Wir haben wieder einen neuen Mittwoch und damit einen neuen Beitrag der Woche. Inzwischen sind wir bei der dreiundachtzigsten Ernennung angelangt. Das ist doch eine ganz stolze Anzahl. Da hat sich gut was angesammelt. Das heutige Gedicht ist eines von denen, das immer noch aktuell ist. Eines von denen, dessen Thematik mich weiterhin sehr beschäftigt.„Beitrag der Woche #83“ weiterlesen

Beitrag der Woche #82

Diese Woche ist es Zeit für den zweiundachtzigsten Beitrag der Woche. Dieses Mal gibt es ein Gedicht, in dem ich eine kleine Ansprache an meinen Verstand gehalten habe. Diese Ansprache muss ich immer noch regelmäßig halten und mich an meine eigenen Worte erinnern, da ich gerne in meine alten Muster zurückfalle. Die sind ja auch„Beitrag der Woche #82“ weiterlesen

Ein kleines Ereignis

Manchmal reicht ein Wort,Manchmal reicht schon die kleinste Geste,Um den dunkelsten OrtZu erhellenUnd das Beste,Das bislang noch Unentdeckte aus ihm rauszuholen.Miese Stimmung in neue Höhen zu heben,Wärme und Farben zu findenUnd ein kleines Lächeln zu stehlen.Der Beginn, um einen Umschwung zu begründen,Um neue Impulse zu setzen,Wo sich Negativität verfestigt hat,Wo wir uns nur noch abhetzen.Man„Ein kleines Ereignis“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner