Beitrag der Woche #34

Es ist Zeit für den vierunddreißigsten Beitrag der Woche. Ein weiteres Gedicht aus dem April diesen Jahres… Kategorie: GedichteTitel: Bergsteiger des LebensVeröffentlichungsdatum: 09.04.2021 Das Leben erscheint mir manchmal wie ein Berg,Manchmal so hoch und steil,Manchmal so als balanciere man auf einem dünnen Seil,Gegenüber von diesem Riesen kommt man sich vor wie ein Zwerg.Unerfahren und unsicher,Noch„Beitrag der Woche #34“ weiterlesen

Wenn die Geister schweigen

Vorwort: Die erste Kurzgeschichte ist mit dem Kapitel von letzter Woche abgeschlossen. Nachdem ich eine Weile nachgedacht habe, wollte ich gerne die Geschichte weitererzählen und nicht direkt eine neue anfangen. Deshalb geht es jetzt weiter mit dem zweiten Teil der Kurzgeschichte „Wenn die Geister schweigen“.Viel Spaß 🙂 Kapitel 1 – Neuanfang Ruhe war auf Clair„Wenn die Geister schweigen“ weiterlesen

Schnell wie ein Tiger

Ich wollte mal was Spaßiges schreiben. Daraus ist dann ein kleines Spaßgedicht entstanden. Keine Ahnung, ob diese Art zu schreiben größeren Raum auf diesem Blog einnehmen wird. Heute hatte ich einfach Lust dazu. Also ab damit in die große, weite Welt und viel Spaß mit meiner Beschreibung einer Situation, in der die Zeit einfach nicht„Schnell wie ein Tiger“ weiterlesen

Die Schwelle

Vor mir ist das Ungewisse,Tiefe Dunkelheit.Ich kenne mich nicht aus,Finsternis ist weit und breit.Bin unsicherUnd weiß nicht wohin,Das ist eine neue Welt,Ich weiß nicht, wo ich bin.Meine Beine zittern,Weitergehen fällt mir schwer.Würde am liebsten sofort wieder umdrehen,Wenn das nur so einfach wär.Fasse all meinen Mut,Betrete das Unbekannte.Es gibt jetzt kein zurück,Ich überschreite die letzte Kante.Die„Die Schwelle“ weiterlesen

Beitrag der Woche #33

Nach der Blogpause wartet schon der dreiunddreißigste Beitrag der Woche darauf, ernannt zu werden. Ein Gedicht aus dem April diesen Jahres. Ich denke, das passt gerade ganz gut. Kategorie: GedichteTitel: Dort in der FerneVeröffentlichungsdatum: 23.04.2021 Und ich weiß dort in der Ferne,Dort fernab am Horizont,Dort so weit weg wie die Sterne,Wartet sie auf mich.Ich weiß,„Beitrag der Woche #33“ weiterlesen

Wenn die Geister rufen

Kapitel 15: Feuer und Asche Ich wachte durch die Sonne auf, die mir ins Gesicht schien. Müde blinzelte ich ihr entgegen. Ich fühlte mich wie gerädert. Das war alles doch anstrengender gewesen, als ich gedacht hatte. Langsam setzte ich mich auf und sah mich im Raum um. Flo war nicht mehr da. Mein Magen knurrte.„Wenn die Geister rufen“ weiterlesen

Hier und Jetzt

Welch Glück es ist,Dass du da bist.Jetzt,Bei mir.Wenn die Zeit nicht mehr weghetzt,Verlangsamt ist.Hier,Wie habe ich das vermisst.Ein einziger Moment,Der sich zur Ewigkeit ausdehnt.Das ist wohl das, was man Liebe nennt,Wenn man sich nach einer anderen Person sehnt.An nichts anderes mehr denken kann,Fast schon wie im Wahn.Alles andere ist unwichtig,Doch das Hier und Jetzt ist„Hier und Jetzt“ weiterlesen

Beitrag der Woche #32

Der zweiunddreißigste Beitrag der Woche ist wieder ein Gedicht aus diesem Jahr. Ein Gedicht über das Zweifeln an sich selbst. Es haben sich wirklich schon viele Beiträge der Woche angesammelt. So langsam sollte ich echt mal aufhören, die Zahlen auszuschreiben. Das ist echt nicht mehr schön anzusehen… Kategorie: GedichteTitel: ZweifelnVeröffentlichungsdatum: 26.03.21 Ich habe das Gefühl,Ich„Beitrag der Woche #32“ weiterlesen

Wenn die Geister rufen

Kapitel 14 – Nur noch eine Sache „Hast du schon was gefunden?“, fragte ich Flo und seufzte. Es gab hier echt viel altes Zeug. Altes Zeug, das uns überhaupt nicht helfen konnte und die Bücher hatten bisher auch noch nicht weiterhelfen können. „Vielleicht. Schau dir das mal an“, murmelte Flo und hielt mir das Buch„Wenn die Geister rufen“ weiterlesen

Meine erste Kurzgeschichte als Buch

Normalerweise kommt ja Donnerstags immer ein Artikel zum dualen Studium, aber da dort ja momentan nicht so viel passiert und etwas anderes darauf wartet, erzählt zu werden, kommt heute mal ausnahmsweise ein Artikel zu einem anderen Thema. Und zwar hatte ich euch ja von dem Young Storyteller Award erzählt. Mein Buch, das an dem Wettbewerb„Meine erste Kurzgeschichte als Buch“ weiterlesen