Rennen

Hat man diese Sehnsucht im Inneren, dieses Brennen, das einen nicht in Ruhe lässt, dann kann man nicht anders, als immer weiter zu gehen. Die eigenen Schritte zu verschnellern und irgendwann schließlich zu rennen. Immer weiter. Dem Horizont und den eigenen Zielen entgegen. Einen Weg suchend, um der laut schreienden Leidenschaft Platz zu verschaffen. Ich„Rennen“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Schritte

Ich stelle mir gerne vor, dass ein Mensch das Leben in vielen verschiedenen Schritten erlebt. Ein Schritt könnte dabei für ein Jahr stehen, einen Monat oder einen Tag. Vielleicht ist es auch nur ein bestimmtes Ereignis. Je nachdem, was passiert, gehen wir einen Schritt zurück oder einen Schritt vorwärts. Vielleicht schlagen wir auch mal einen„Poetry Slam Text: Schritte“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner