Die Blockwoche

Die Blockwoche ist nun vorbei und sie war wirklich intensiv. Das passt sehr gut zu dem Artikel von letzter Woche. Es hat sich nichts gebessert. Im Gegenteil: Ich bin ziemlich ausgelastet und bin kaum noch aus dem Arbeiten rausgekommen. Das lag auch daran, dass leider eine Mail nicht durchgekommen ist und wir nicht informiert wurden,„Die Blockwoche“ weiterlesen

Immer mehr…

Das Studium ist momentan wirklich intensiv. Es werden gerade die Nachteile der Onlinelehre sehr deutlich. Wir stehen momentan ordentlich unter Strom. Ich gehöre ja zu den Menschen, die sich ganz gut organisieren können und es möglichst vermeiden, Arbeit vor sich herzuschieben. Dadurch kann ich meistens die Wochenenden und die Feiertage von schulischen Sachen freihalten und„Immer mehr…“ weiterlesen

Beitrag der Woche #21

Und hier kommt schon der einundzwanzigste Beitrag der Woche. Ein weiteres Gedicht aus 2020… Kategorie: GedichteTitel: TänzerVeröffentlichungsdatum: 07.08.2020 Ich tanze,Tanze durch Menschenmengen,Die mich nicht sehen.Köpfe gesenkt,Blick auf den Boden,Gehen sie schnellen Schrittes voran.Ich drehe mich um sie herum,Weiche aus mit schnellem SchrittUnd versuche niemandem auf die Füße zu treten. Manchmal, da bin ich nicht schnell„Beitrag der Woche #21“ weiterlesen

Zu viel

Manchmal da wird alles viel zu viel,Dann kommt einfach alles auf einmalUnd für einen Moment ist dann alles eine unglaubliche Qual.Auf einmal scheint das eigentliche Ziel,Irgendwie weit weg zu sein,Statt sein eher ein Schein von sich selbstUnd du fällst.Fällst in negative Gedanken,Redest alles schlecht,Gerätst plötzlich stark ins SchwankenUnd findest gar nichts mehr gerecht.Jeder hat doch„Zu viel“ weiterlesen

Die Zeit vor der ersten Klausur

Die Zeit vor der ersten Klausur oder der ersten Prüfung erlebe ich auch im Studium immer wieder hautnah und da ist es auch gar nicht verwunderlich, dass ich das Bedürfnis habe, darüber zu schreiben. Diese Zeit ist nämlich sehr emotional. Und stressig. Vor allem stressig. Prüfungen sind selten entspannt. Es ist egal, wie entspannt man„Die Zeit vor der ersten Klausur“ weiterlesen

Keine Zeit für Stress

War es heute wieder kalt draußen?War es dunkel und regnerisch?Wärst du am liebsten im Bett geblieben,Ohne viel herumzulaufen?Bist du müde von der getanen ArbeitUnd machst zuhause nur noch monoton ein paar Sachen aus Gewohnheit?Dann halte mal einen Moment inne,Atme tief ein und aus,Höre auf deine innere StimmeUnd such dir einen gemütlichen Platz im Haus.Setzt dich„Keine Zeit für Stress“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Mantra

Die Welt ist unglaublich schnell geworden. Manchmal kommt man kaum noch hinterher. Man weiß nie, was einen am nächsten Tag erwartet. Vieles ist noch ungewiss. Dinge, die gut geplant waren, enden meist ganz anders. Doch man darf sich deswegen nicht entmutigen lassen. Es wird mir häufiger gesagt, dass ich gut darin bin, andere Menschen zu„Poetry Slam Text: Mantra“ weiterlesen

Bauch- und Kopfmenschen

Der erste Eintrag zu Kategorie Random Things! Yeah! Zur Premiere habe ich mir das Thema Stress ausgesucht. Ich habe das Gefühl, dass Stress eine immer größere Rolle spielt und auch noch sehr lange eine große Rolle innehaben wird. Ich selbst habe auch schon so meine Erfahrungen damit gemacht: Warum also nicht darüber reden? Es ist„Bauch- und Kopfmenschen“ weiterlesen