Multiplayer

Und dann sagst du mir,Sagst mir, dass ich alles schaffen kann,Dass ich diesen Kampf nicht verlierUnd erinnerst mich daran,Dass ich die ersten Kämpfe bereits gewann.Führst mir wieder vor Augen,Wer ich binUnd niemand kann mir das rauben.Du zeigst mir immer wieder den Sinn,Wirst nicht müde zu erklären,Was all das bedeutet,Konntest mich bereits so vieles lehren,Und hast„Multiplayer“ weiterlesen

Beitrag der Woche #89

Und schon wieder ist es Mittwoch. Heute ist der neunundachtzigste Beitrag der Woche an der Reihe. Ein Gedicht über die Zeiten im Leben, in denen man nicht weiter weiß. In denen man sich verloren fühlt und blind umher irrt. Und dann ist da diese Hand, die einem lächelnd entgegengestreckt wird. Diese Hand, die einen wieder„Beitrag der Woche #89“ weiterlesen

Beitrag der Woche #86

Ein neuer Mittwoch ist angebrochen und bringt einen neuen Beitrag der Woche mit. Wir sind inzwischen bei der sechsundachtzigsten Ernennung angekommen. Auch heute gibt es ein Gedicht des letzten Jahres. Gedanken darüber, wer auf dem Lebensweg unterstützt und durch wen man weiterkommt. Wie sich ein roter Faden durch alles durchzieht. Eine Linie, der man folgen„Beitrag der Woche #86“ weiterlesen

Kraft

Wichtige Entscheidungen oder Vorhaben im Leben erfordern so enorm viel Mut und Kraft. Das habe ich inzwischen gelernt und oft genug zu spüren bekommen. Wie ein Pendel schwankt man ständig hin und her. Weiß nie wirklich, ob das eigene Handeln jetzt richtig oder falsch ist. Gerade deshalb bin ich so unendlich dankbar, Menschen an meiner„Kraft“ weiterlesen

Verlässliche Stütze

Mein erstes Jahr in der Berufswelt ist noch nicht ganz um und ich fühle mich gerade trotzdem irgendwie… sehr erfahren. In letzter Zeit konnte ich eine andere, noch etwas neuere Kollegin gut unterstützen. Ich habe viel erklärt und gezeigt und konnte bei der Einarbeitung helfen. Das fasziniert mich ja immer noch. Es fühlt sich so„Verlässliche Stütze“ weiterlesen

Beitrag der Woche #78

Der achtundsiebzigste Beitrag der Woche steht vor der Tür und klopft vorsichtig an. Er bringt ein Gedicht mit, das sanfte Worte um die Wunden des Herzens legt. Das ganz langsam damit beginnt, Risse zu verschließen und die einsetzende Kälte zu vertreiben. Ich weiß noch ganz genau, warum ich dieses Gedicht damals geschrieben hatte und woran„Beitrag der Woche #78“ weiterlesen

Beitrag der Woche #76

Wir haben einen neuen Mittwoch und damit auch wieder einen neuen Beitrag der Woche. Nun ist es bereits die sechsundsiebzigsten Ernennung. Da läppert sich ganz schön was zusammen. Auch heute hat sich ein Gedicht diesen Ehrenplatz geschnappt. Eine Ode, ein Liebeslied an meine Familie. Worte, die ich auch heute nur bestätigen und immer wiederholen kann…„Beitrag der Woche #76“ weiterlesen

Glauben

Man sagt ja, dass man, wenn man fest an etwas glaubt, Berge versetzen kann. Davon bin auch ich immer mehr überzeugt. Dieser Spruch kann jedoch noch erweitert werden. Denn, wenn man mal den Glauben an sich verliert – was ja durchaus öfter passieren kann -, dann kann einen die Zuversicht anderer wieder aufbauen. Wenn andere„Glauben“ weiterlesen

Die freie Wildbahn

Die freie Wildbahn ist anders, aber auch nicht so anders wie man zunächst vermuten könnte. Sie ist vielfältig und häufig ungewiss. Spannend und voller Überraschungen. Ich stehe wie ein verletzliches und neugieriges Jungtier in der weiten Steppe und bahne mir meinen Weg durch den heißen Sand. Mein Rudel ist in meiner Nähe, doch ich gehe„Die freie Wildbahn“ weiterlesen

Ein bisschen Studiums-Talk

Es ist ein schönes Gefühl, wenn man jemanden unterstützen kann. In meinem Praktikum, das ich momentan absolviere, merke ich das jetzt wieder stärker. Wie gut das tut. Ich freue mich immer, wenn ich Menschen helfen kann. Und in meinem jetzigen Team kann ich das. Ich bin mir immer unsicher, weil ich noch viele Fragen habe„Ein bisschen Studiums-Talk“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner