Beitrag der Woche #56

Da ich von Frühlingsgefühlen momentan nicht genug kriegen kann und die Sonnenstrahlen sich ja auch schon öfter raustrauen, ist auch der sechsundfünfzigste Beitrag der Woche ein Frühlingsgedicht. Die Sonne kann gerne länger bleiben. Es war jetzt lange genug dunkel und regnerisch. Ich sehne mich richtig nach Sonnenschein und den ersten farbenfrohen Flecken durch Blumen, die„Beitrag der Woche #56“ weiterlesen

Fernweh

Manchmal, da sehne ich mich nach Spaziergängen am Strand,Einfach barfuß durch den SandUnd Meerwasser an den Füßen spüren.Dem Säuseln der Wellen lauschen,Dem WasserrauschenUnd die warme Brise spüren.In der Sonne liegenOder mit den Wellen im Wasser wiegen.Oder vielleicht ein großer Wald?Mit geheimen WegenUnd Bäumen so riesig und alt,Dass man selbst dagegenGanz winzig und klein wirkt.Was sich„Fernweh“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner