Beitrag der Woche #84

Heute ist der vierundachtzigste Beitrag der Woche an der Reihe. Es ist faszinierend, wie gut die Gedichte aus dem letzten Jahr zu meinen aktuellen Gedankengänge passen. Wie gut sie manchmal mit meinen anderen Beiträgen harmonieren. Turbulent ist es immer noch. Und wie. Vielleicht sogar noch mehr, als letztes Jahr. Das Gedicht passt noch eins zu„Beitrag der Woche #84“ weiterlesen

Halt mich

Alles ist im Wandel. Wir müssen uns immer wieder anpassen. Müssen immer flexibler sein. Veränderungen folgen in immer kürzer werdenden Abständen aufeinander und lassen nur selten Ruhe einkehren. Ständig unter Strom, ständig aufmerksam, wird die Sehnsucht nach etwas Ruhe immer größer. Also bitte, bitte halt mich. Gibt mir etwas Sicherheit in dieser unberechenbaren Welt. Gibt„Halt mich“ weiterlesen

Die Welle der Zeit

Ich weiß nicht, wie es weitergeht,Das kann wohl keiner wissen.Ich weiß nur, dass die Zeit nicht steht,Will mit ihr fließen,Will die Segel hissen.Auf zu neuen Dingen,Möchte jede Sekunde genießen.Wann auch immer diese Gedanken anfingen,Jetzt gibt es kein Zurück,Keinen Stopp und kein Halten mehrUnd Stück für Stück,Spüre ich Vorankommen,Dann ist es nicht mehr ganz so schwer,Dann„Die Welle der Zeit“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner