Zweifel und Hoffnung

Die Einschläge werden dichter. Irgendwie passiert ständig etwas. Ich werde quasi nur so vorwärts gerissen. Mal auf positive, mal auf negative Weise. Ich schwanke noch ein wenig, was ich davon halten soll. Auf der einen Seite denke ich häufig, dass es ein wenig zu schnell geht und auf der anderen Seite freue ich mich darüber,„Zweifel und Hoffnung“ weiterlesen

Die beste Richtung

Die Zukunft ist so groß und ungewiss. Welchen Weg schlage ich ein? Welche Entscheidung treffe ich und was ist, wenn es die falsche ist? Wenn es wenigstens nur eine Entscheidung wäre, aber es kommen tagtäglich neue hinzu. Immer und immer wieder wird man damit konfrontiert. Was ist der beste Weg für mich? Wo sollte ich„Die beste Richtung“ weiterlesen

Beitrag der Woche #32

Der zweiunddreißigste Beitrag der Woche ist wieder ein Gedicht aus diesem Jahr. Ein Gedicht über das Zweifeln an sich selbst. Es haben sich wirklich schon viele Beiträge der Woche angesammelt. So langsam sollte ich echt mal aufhören, die Zahlen auszuschreiben. Das ist echt nicht mehr schön anzusehen… Kategorie: GedichteTitel: ZweifelnVeröffentlichungsdatum: 26.03.21 Ich habe das Gefühl,Ich„Beitrag der Woche #32“ weiterlesen

Zweifeln

Ich habe das Gefühl,Ich zweifle zu oft an mir selbst,Bin mir gegenüber zu oft zu kühl.Das Leben ist doch viel zu kurz,Um es mit Zweifeln zu verbringen.Das sollte mir doch gelingen,Was andere denken ist doch schnurz. Doch Selbstbewusstsein ist nicht leicht,Es braucht Zeit, bis man dabei die nächste Stufe erreicht.Zweifeln kann man aber immer Und das bei„Zweifeln“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner