Ein winziger Zwerg

Schwere Aufgaben bauen sich manchmal wie riesige Berge vor einem auf. Erscheinen unlösbar und erdrückend. Doch jeden Berg kann man irgendwie bezwingen. Egal, wie gewaltig er auch ist. Kann Wege finden, um ihn zu überqueren und hinter sich zu lassen. Egal, wie lange es auch dauert. Den einen Moment fühlt man sich noch wie ein„Ein winziger Zwerg“ weiterlesen

Etwas wagen

Den Mut zu finden, über seinen eigenen Schatten zu springen. Neue Dinge auszuprobieren. Die Welt um sich herum zu erkunden und aktiv wahrzunehmen. Das ist für mich gar nicht so einfach. Aber wer kann schon so schnell festgefahrene Muster ändern? Es ist und bleibt wohl ein Prozess. Ob nun in 2022 oder später, etwas zu„Etwas wagen“ weiterlesen

Auf jeden Fall

Ich muss sagen, dass in mir gerade ein ziemlich beeindruckendes Feuer brennt. Es wird immer heißer, lodert immer höher und beansprucht immer mehr Platz. Es hat Anfang des Jahres begonnen und steigert sich seitdem immer mehr. Ein gutes Gefühl. Ein so verdammt gutes Gefühl. Ich sitze stundenlang da und schreibe. Feile an meinem neuen Projekt„Auf jeden Fall“ weiterlesen

Vertraut

Es gibt ein paar Lieder, die unter 100%iger Wahrscheinlichkeit bestimmte Gefühle auslösen. Dauerbrenner, die es immer wieder schaffen, den eigenen Gemütszustand zu beeinflussen. Manchmal wechseln sie, manchmal bleiben sie auch gleich. Ich selbst habe ein paar solcher Lieder, die ich mal bewusst, mal unbewusst entstaube und aus ihren Playlists heraushole. Mich an sie erinnere und„Vertraut“ weiterlesen

Ein bisschen Mut

Durchzieht einen ein Gefühl von aufkommendem Mut und Zuversicht, erscheint alles gleich ein wenig leichter. Ist alles gleich ein wenig heller. Auch kleine Mengen helfen schon, die Last, die der Alltag manchmal mitbringt zu verringern. Zum Lächeln zu ermuntern. Das Negative mal außer Acht zu lassen und einfach nach vorne zu sehen. Es ist wie„Ein bisschen Mut“ weiterlesen

Neugierige Blicke

Alles ist still. Die volle Aufmerksamkeit aller ist allein auf dich gerichtet. Du atmest noch einmal tief durch und dann beginnst du zu erzählen. Mit ruhiger Stimme, Wort für Wort. Neugier wird zu Aufregung. Kapitel werden zu Abenteuern und schließlich sind wir alle Teil dieser Geschichte und stellen uns gemeinsam mit unseren Helden*innen jeder Gefahr…„Neugierige Blicke“ weiterlesen

Gedankengewimmel

Was für ein interessantes Wort: Gewimmel. Irgendwie niedlich. Es gefällt mir gut. Viele Dinge, die zusammenspielen und mal Gegenspieler und mal Partner darstellen. Noch kein Chaos, aber auf einem guten Weg dahin. Ein Gewimmel der verschiedensten Dinge. Harmonierend und Konkurrierend. Doch dann… dann gibt es diese Momente, in denen alles kurz stehen bleibt oder sich„Gedankengewimmel“ weiterlesen

Abenteuer

Es bleibt weiterhin spannend. Das erste Viertel von 2022 ist bereits vorüber, doch die nächsten Termine stehen schon an. Auch, wenn die Wellen vielleicht sanfter werden, sie schlagen dennoch weiter und wühlen den Untergrund auf. Es ist viel passiert und es steht gleichzeitig noch viel an. Ich freue mich auf die nächsten Wochen und bin„Abenteuer“ weiterlesen

Bewegung

Dynamische Wochen. Die Zeit vergeht so schnell. Selten hatte ich wirklich das Gefühl, dass mein Leben so stark in Bewegung ist. Dass da so viel Veränderung ist und dennoch die Sehnsucht nach mehr. Erkenntnisse und neue Ungewissheiten stehen sich gegenüber. Immer und immer wieder. Kehrt Ruhe ein, hält diese nicht lange und alles wird erneut„Bewegung“ weiterlesen

Unbekannte Wege

Eine kleine Reise hin zu einem fremden Ort steht bevor. Straßen einer unbekannten Stadt erkunden. Mit großen Augen alles in sich aufsaugen. Ein Abenteuer bestreiten. Seine eigene, kleine Welt erweitern. Neue Dinge kennenlernen. Welch spannende Zeit das doch ist… Neues entdecken,Erinnerungen wecken,Bisher unbekannte Wege gehenUnd mehr und mehr beginnen zu sehen. © Lisa Koscielniak and„Unbekannte Wege“ weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner