Erinnerungen

Wie gerne erinnere ich mich zurück,Zurück an Dinge, die bereits gewesen sind.Als ich noch ganz klein, ein Kind war,Erwachsen geworden bin, Stück für Stück.Schöne Vergangenheit,Deine Schatten verblassen,Bei der SchönheitAller anderen Erinnerungen. Wie bunte Tassen,Stehen alle zusammen in einem RegalUnd es ist egal,Nach welcher Tasse ich greife:Eine große, eine schlichte, eine kleine?Eine kaputte, eine bunte, eine„Erinnerungen“ weiterlesen

Mein ein und alles

Euer Lächeln löst Glücksgefühle aus,Seid ihr da, ist alles gut.Ihr verleiht mir Stärke,Ihr verleiht mir Mut,Ich glaube ihr tut mir einfach richtig gut.Wie liebe ich es,Wenn alle zusammen sind.Wie ein Kind,Das freudig auf den Weihnachtsmann wartet.Wie ein Geschäftsmann,Der in seiner Karriere durchstartet.Ihr holt das Beste aus mir raus,Unterstützt und trocknet Tränen,Bildet das Gerüst von meinem„Mein ein und alles“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Im Vergleich zum Universum

Sterne hoch oben am Himmel. Leuchten uns des Nachts den Weg, beobachten uns tagsüber im Geheimen. Einige größer, einige kleiner, einige greller, andere schimmernd. Eine solche Vielfalt, die sich über uns erstreckt. Träume in den Menschen weckt. Was ist dort draußen bei den Sternen? Was gibt es dort draußen, was darauf wartet, von uns gefunden„Poetry Slam Text: Im Vergleich zum Universum“ weiterlesen

Nice

Vorwort: Dieses Gedicht ist in Anlehnung an den neuen Song „Nice“ vom Coreen Club entstanden. Schaut also unbedingt auch dort vorbei und hört euch den Song hier an. Heute Morgen schlecht geschlafen,Super müde, viele Sorgen,Das ist wirklich ein ganz furchtbarer Morgen.Ich glaub, heut will mich wer bestrafen…Schlechtes Wetter, ganz viel Regen,Wer will sich da schon„Nice“ weiterlesen

Horizont

Egal, was bei dir gerade abgeht,Schau mal dort,Dort vorne,Dort am Horizont.Ohne Stress, ganz langsam, in völliger Ruhe,An der Weltenfront,Öffnet sich der Himmel, wie eine Truhe,Steht in Flammen, scheint zu brennen,Nicht zerstörerisch, ohne zu versengen,Erstrahlt der Horizont in hellen Farben.Explodiert in orange und rot,Was für ein Naturschauspiel,Licht, das die Dunkelheut zu verschlingen droht,Den Tag zu beenden„Horizont“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Kleine Montagsgeschichte

Es ist schon wieder Montag. Das Wochenende ist viel zu schnell vorbei gegangen. Der Wecker klingelt viel zu laut und schrill. Ist es wirklich schon so spät? Aufstehen, fertig machen, vielleicht noch etwas essen? Nein, diesmal nicht. Es ist schon so spät, ich kann auch auf der Arbeit essen. Lieber direkt auf den Weg machen.„Poetry Slam Text: Kleine Montagsgeschichte“ weiterlesen

Hoffnung

Ein Schimmer am Horizont,Kaum erkennbare Zeichen,Ein Wunder, das kommt,Sorgen, die weichen.Wenn du drauf achtest,Dann kannst du sie sehen.Etwas ist viel besser, als du dachtest,Regenwolken, die vorüber wehen,Ein paar Sonnenstrahlen,Freunde, die sich wiedersahen.Viele wundervolle Dinge,Überraschungsparty mit viel Essen,Ein Date und ein paar Hochzeitsringe.Sie ist überall,Kannst du sie jetzt sehen?Bremst jeden Fall,Wird den Weg mit dir gemeinsam„Hoffnung“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Weitermachen

Nichts in dem Leben eines Menschen ist wirklich leicht. Krasse These, aber dennoch eine ziemlich naheliegende Überlegung. Je älter man wird, desto deutlicher wird das. Rückblicke beweisen es. Was ist schon leicht? Es gibt immer wieder Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen oder kleine Haken, die einen ärgern. Irgendwas ist immer. Wenn ich das Wort„Poetry Slam Text: Weitermachen“ weiterlesen

Wellenreiter

Siehst du sie?Dort diese kleinen Wesen auf den Wellen?Die, die sich mutig gegen die Strömung stellen?Untergehen werden sie nie,Immer weiter reiten,Sich treiben lassenIn unendliche Weiten,Gegen riesige Wassermassen.So klein und doch so stark,Schwach und zart.Unglaubliche Kämpfer auf dem weiten Meer,Ich bewundere euch sehr.Ihr habt es so schwerUnd doch schreitet ihr voran.Ihr erinnert mich daran,Dass es wichtig„Wellenreiter“ weiterlesen

Poetry Slam Text: Spiel des Lebens

Das Leben ist ein Spiel mit vielen Spielfiguren und Ereigniskarten. Wie viele Felder rücke ich dieses Mal vor oder gehe ich zurück? Begegne ich einer anderen Spielfigur und wie wird diese Begegnung ablaufen? Ein riesiges Spielfeld mit unendlich vielen Möglichkeiten. Alle spielen mit, jeder macht seinen Zug. Welches Spiel werden wir wohl heute spielen? Ein„Poetry Slam Text: Spiel des Lebens“ weiterlesen